Auftaktveranstaltung bei der Firma Lenze SE in Aerzen bei Hameln
OWL MASCHINENBAU Cross-Mentoring zur Fachkräfteentwicklung 2016/2017

Am 5. Dezember ist bereits der dritte Durchgang desCross-Mentorings zur Fachkräfteentwicklung“ 2016/17 mit allen Beteiligten im Lenze Forum gestartet worden. Die 11 Tandems, die unternehmensübergreifend gematcht wurden, haben gemeinsam mit den Vorgesetzten der Mentees Ziele und Erwartungen an die Tandem-Arbeit und das Programm geklärt. Alle Beteiligten waren sich einig, dass ein vertrauensvolles Arbeiten im Tandem, mit zusätzlichen Impulsen aus den Qualifizierungsworkshops und der Unterstützung seitens der Vorgesetzten ein voller Erfolg werden wird.

Am Vormittag hatten die Tandems zunächst Gelegenheit, sich intensiv kennenzulernen, ihre gegenseitigen Erwartungen zu benennen und Verabredungen zur zukünftigen Arbeit zu treffen.
Am Nachmittag kamen Vorgesetzte und Personalreferentinnen aus den beteiligten Unternehmen hinzu und konnten aus der Sicht der Unternehmen, ihre Entwicklungsperspektiven für die Mentees (Berufseinsteiger/-innen) einbringen.

Zum Abschluss wurde deutlich, dass ein spannendes Jahr der Entwicklungen der eigenen Persönlichkeit und des beruflichen Erfahrungsaustauschs über Unternehmensgrenzen hinweg vor den Teilnehmer/-innen liegt.

+ zurück zur Übersicht