Themen, die uns bewegen
Aktuelle News und Beiträge

Slider Hintergrund

beitraege

Deutschlands erstes Ausbildungsfestival


Besondere Zeiten erfordern neue Ideen – gerade auch im Bereich der Gewinnung von Auszubildenden!

Wir haben mit Tobias Busche gesprochen, der gemeinsam mit seinem Team ein innovatives und digitales Online Azubi-Festival organisiert.

 

owl maschinenbau: Ein Digitales Ausbildungsfestival: Was ist daran besonders?

Tobias Busche: Wir sprechen Jugendliche gezielt in ihren direkten Interessengebieten an, wie u.a. Musik, virtuelle online Spiele, E-Sports, Influencern.

 

owl maschinenbau: Wieso ist das Ausbildungsfestival attraktiv für Klein- und Mittelständler?

Tobias Busche: Wir bieten Unternehmen in OWL eine Plattform, kostengünstig und attraktiv ihre Ausbildungsstellen zu präsentieren.

 

owl maschinenbau: Was ist anders zu den bisherigen Formaten zur Gewinnung von Auszubildenden?

Tobias Busche: Über 7 Tage haben Jugendliche die Möglichkeit, sich über die einzelnen Branchen und Ausbildungsunternehmen zu informieren. Dies geschieht über virtuelle Spiele, Imagefilme und der Möglichkeit zu einem Live-Chat mit Azubis und Mitarbeitern des Unternehmens. Die Verweildauer und damit der Kontakt der Jugendlichen mit den Ausstellern ist damit deutlich länger als bei vielen der bisherigen Angebote.

 

owl maschinenbau: Neben den digitalen Angeboten, findet ja auch einiges live statt. Wie kann man sich das vorstellen?

Tobias Busche: Die ersten drei Tage haben mit ca. 20 Live Streams und durch weitere Angebote einen umfangreichen Festivalcharakter. Es treten deutschlandweit bekannte Künstler unterschiedlicher Musikrichtungen auf, sowie Comedians und auch Influencer. An einem der Tage bieten wir zusätzlich E-Sport Events an.
Als Live Bühne nutzen wir die Cultura in Rietberg, die mit ihrer besonderen Atmosphäre auch bei einem Online Event zu Coronazeiten für eine persönliche Stimmung sorgt.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie informiert!

Jetzt anmelden