Themen, die uns bewegen
Aktuelle News und Beiträge

Slider Hintergrund

im Gespräch mit

Nachwuchsgewinnung in Corona-Zeiten


Die Coronakrise beschert turbulente Zeiten und bündelt die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt. Zukunftsthemen wie die Nachwuchskräfteentwicklung geraten aus dem Fokus.

 

Doch die Entwicklung von Nachwuchskräften findet heute statt. Junge Fachkräfte, die die Region jetzt mangels Perspektive verlassen, müssen später mühsam zurückgewonnen werden.

 

Im Rahmen des Nachwuchskräfteprogramms mint-mentoring haben Angelika Kipp und Luisa Linek-Schmidt mutmachende Kurzinterviews mit Akteuren aus Unternehmen und Behörde geführt.

 

Vielen Dank an die Teilnehmer!

 


 

Teil 1: Christian Roebers, Teamleiter Arbeitgeber Service bei der Agentur für Arbeit Gütersloh

 


Teil 2: Tim Buellesbach, Leitung Technik Organisation, Strothmann Machines & Handling GmbH

 


Teil 3: Dr. Robert Rae, PerFact Innovation GmbH & Co. KG


 

Das mint-mentoring startet – trotz Corona – mit dem Durchgang 2020/21 zum 7. Mal und hat sich neu aufgestellt: Anhand der Methode Self-Teaming wird der Matching-Prozess zwischen Mentees und MentorInnen auf einem “Marktplatz” aktiv selbst gestaltet. Im Anschluss wird wie auch in den letzten Jahren das Mentoring-Programm von mehreren Workshops begleitet. Je nach den aktuellen Entwicklungen rund um Corona, finden die Veranstaltungen virtuell oder in Präsenz statt.

 

Nachmeldungen zum ersten Marktplatz am 29. Juli 2020 sind ebenso möglich wie ein späterer Einstieg ab September. Sprechen Sie uns an!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie informiert!

Jetzt anmelden