Themen, die uns bewegen
Aktuelle News und Beiträge

Slider Hintergrund

AM Design ohne Expertenwissen: Mit Generativem Design produktionsfertige Geometrien einfach und effizient entwickeln

Digital per Zoom

datum 19.Mai.2021

uhrzeit 16:00 - 17:30 Uhr


Die Potentiale von AM voll auszuschöpfen ist ohne profundes Expertenwissen eine schwierige Aufgabe. Mit Generativem Design lassen sich nahezu vollautomatisch Optimierungen durchführen, bei der hervorragend auf die additive Fertigung angepasste Leichtbaudesigns entstehen.

 

Trotz der hohen Geometriefreiheit der additiven Fertigung sind viele technologiespezifische Eigenschaften bei der Konstruktion zu berücksichtigen. Um eine fehlerfreie Produktion zu ermöglichen, ist daher tiefgreifendes Know-How der Technologie notwendig, Experten in diesem Bereich sind jedoch rar. Mit Generativem Design bietet sich hierfür eine schnelle und einfache Lösung: Mit innovativen Algorithmen lassen sich Bauteiloptimierungen signifikant schneller und einfacher durchführen als bisher. Die komplexen, bionischen Leichtbaugeometrien sind dabei hervorragend für die additive Fertigung ausgelegt. Das ermöglicht leichtere, günstigere Bauteile ohne spezifisches Fachwissen zu der additiven Technologie. Der hohe Automatisierungsgrad der Software und die einfache Bedienung erfordern auch kein Expertenwissen im Bereich der Simulation. Mit wenigen Schritten und mit Unterstützung starker Geometrietools lässt sich ein importiertes CAD Modell für die Optimierung vorbereiten und die Ziele definieren. Die Software führt dann alle weiteren Schritte der Optimierung durch. Am Ende kann der Benutzer das Optimierungsergebnis direkt in ein CAD Austauschformat überführen und für die Validierung, Fertigungssimulation und Produktion nutzen. Anhand eines praktischen Anwendungsbeispiels demonstrieren wir, wie sich schnell performante, leichtgewichtige Bauteile erzeugen lassen. Dieser reibungslose Ablauf sorgt für eine schnelle Produktentwicklung und eine erfolgreiche additive Fertigung. Das steigert die Effizienz und senkt die Kosten in der Entwicklung und Produktion. In diesem Webinar möchten wir Ihnen zeigen, welches Potential sich mit Generativem Design heben lässt, und wie die Produktivität durch die schnelle und innovative Iteration gesteigert werden kann.

 

Eine Veranstaltung der Initiative “OWL-3D”. Kostenfreie Anmeldung über das Formular unten oder per E-Mail an anmeldung@owl-maschinenbau.de 
Durch die Anmeldung erkennen Sie die die Teilnahmebedingungen und unsere Hinweise zum Datenschutz an.