Themen, die uns bewegen
Aktuelle News und Beiträge

Slider Hintergrund

OWL.zirkulär.zukunftsfähig

Wir ändern den Kurs

Historischer Saal, Ravensberger Spinnerei, Bielefeld

datum 23.Aug.2022

uhrzeit 16:30 - 19:30 Uhr


Unternehmen aus der ostwestfälischen Wirtschaft haben die Bedeutung der Klimakrise erkannt und den “Kurs geändert”. Dabei dient zirkuläres Wirtschaften als Qualitäts- und Innovationstreiber und wird zur Win-Win-Strategie in dreifacher Hinsicht: Wirtschaftlich, sozial und ökologisch. Drei Experten bestätigen dies aus unterschiedlichen Perspektiven.

 

Prof. Michael Braungart – Cradle-to-Cradle-Modellregionen können Anlaufstellen mit Vorbildcharakter für die Umsetzung und das Leben von Cradle to Cradle® werden, wodurch ein automatischer Mehrwert an Lebensqualität in der Region entsteht und gleichzeitig ein Unique Selling Point für Industrie und Politik.

 

Alexander Nagel – Wirtschaftlicher Erfolg durch ganzheitliche Nachhaltigkeit“. Die Tana Chemie GmbH, Werner & Merz Professionell, stellt einzelne Optimierungsfaktoren für Nachhaltigkeit in Unternehmen vor und wirft auch ein Blick auf das Konzept von Kompensationen.

 

Jörg Witthöft – „Unser ZF-Standort soll zeitnah klimaneutral oder sogar klimapositiv werden. Wir sehen uns angesichts der weltweiten Entwicklung einfach zum Handeln verpflichtet“. Die ZF Friedrichshafen AG, Standort Bielefeld, setzt seit vielen Jahren zirkuläre Ansätze erfolgreich in die Praxis um.

 

Wir laden Sie ein zum Netzwerken und Diskutieren über die Zukunftsfähigkeit einer Circular Economy in OWL und NRW.

 

Ab 16:30 Uhr können Sie unsere kleine Ausstellung besuchen: Unternehmen stellen ihre zirkulären Ansätze vor. Die Vorträge beginnen um 17 Uhr.

 

Hier finden Sie den vollständigen Veranstaltungs-Flyer.