Steigen Sie ein in die MINT-Zukunft in OWL!

Als Unternehmen sichern Sie sich ihren Nachwuchs – als Studierende bereiten Sie ihren Berufseinstieg vor!


Seit 2014 sorgt das mint-mentoring von owl maschinenbau dafür, dass Sie als Unternehmen und als Studierende der MINT-Fächer zusammenfinden. Sie arbeiten im Tandem bzw. Team von MentorIn & Mentee an fachlichen Fragestellungen und Projekten, wie auch an Themen der Organisationsentwicklung und Zusammenarbeit. Gemeinsam gestalten Sie Zukunft!

 

Im vergangenen Jahr haben wir Sie – als UnternehmensvertreterInnen und als Studierende – zum ersten Mal aktiv in den Matching- und Teaming Prozess eingebunden. So lernen Sie, den oder die richtigen PartnerInnen zu finden, von Beginn an ein funktionierendes Team zu bilden und (sich) weiter zu entwickeln.

Stimmen aus dem Programm


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An wen richtet sich das Programm?


◽ an Fach-/ Führungskräfte und Personalverantwortliche eines Unternehmens.

 

◽ an Studierende der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (Bachelor, Master, Promotion mit dem Abschluss im Blick).

Ihr Nutzen


 

als Unternehmen mit MentorInnen:

◽ Sie finden passende Nachwuchskräfte für ihre Teams
◽ Sie integrieren und entwickeln Nachwuchskräfte,

sich selbst und auch ihre Team-KollegInnen weiter

◽ Sie tauschen Erfahrungen aus und erweitern ihr

berufliches Netzwerk

 

als Studierende/Mentees:

◽ Sie finden passende Unternehmen und Teams für

Praktika, Abschlussarbeiten etc.

◽ Sie knüpfen intensive Kontakte, bauen sich ein

Netzwerk für berufliche Orientierung und Berufsein-

stieg auf

◽ Sie lernen Teambuildung und -entwicklung praktisch

kennen und mitzugestalten

 

 

Ihr Weg in die Zukunft - Einstieg und Ablauf des Programms:

Information und Vorbereitung — für Sie als Unternehmen und für Sie als Studierende

Info-Blätter für Unternehmen und für Studierende.

Präsentationen für Unternehmen und für Studierende.
Das Programm ist für Unternehmen kostenpflichtig (1.450€ pro Mentee) und für Studierende kostenfrei.

virtuelle Informationsveranstaltungen für Unternehmen, am 18. und 20. Mai 2021, jeweils von 13:00 – bis 13:45 Uhr.

Anmeldeformulare für Unternehmen und Studierende.

virtuelle Vorbereitungsworkshops, Anfang Juli 2021,
das Self-Matching/-Teaming mit der Canvas-Methode.

 

Der Matching-Prozess — gemeinsam für potenzielle MentorInnen & Mentees

Virtueller Marktplatz, am 27. Juli 2021, Ihr erster Schritt zum Matching.

Unternehmensbesuche, August bis Mitte September 2021 – Sie lernen einander intensiver kennen und gleichen Erwartungen und Entwicklungsziele ab— Ihr zweiter Schritt zum perfekten Matching.

Mentoringvereinbarung (Vorlage) – Sie skizzieren Ziele und Absprachen schriftlich und schließen das Matching ab.

 

...und los geht es, das Mentoring & die Workshops

Individuelle Unternehmenszeit

Zwischen September 2021 und August 2022:
Gestalten Sie als Mentoring-Tandem/-Team betriebliche Praxis, z.B. Praktika, Aufgaben in Projekten, Abschlussarbeit, Werkaufträge … und ihre Zusammenarbeit im Team.

 

Begleitung—Impulse—Vernetzung
Die Workshop-Reihe von owl maschinenbau und KLARA agil.

◽ Kick-off im November 2021— Sie lernen die anderen Mentoring-Tandems/-Teams kennen, orientieren sich im Programm und tauschen sich aus.

◽ Workshops für Tandems/Teams zwischen Januar und Mai 2022— Ihre Themen im Fokus z.B. Teambuildung und –entwicklung, Zukunft der Arbeitswelt, Management-Methoden.

◽ Abschlussveranstaltung im Juni 2022— Austausch zu Erlebtem und Erreichtem, der Blick in die Zukunft auf Ihre Wünsche, Pläne ….

 

 

Machen Sie mit und werden Sie fit für die Zukunft!

             Dr. Angelika Kipp

Programmleitung

Luisa Linek-Schmidt